Kolloquium zur Glockenkunde 2019

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Glockenkunde, Neuigkeiten Glockenwelt

Das Deutsche Glockenmuseum lädt in diesem Jahr zum 27. Kolloquium zur Glockenkunde nach Herrenberg ein.

An vier Tagen vom 3. bis 6. Oktober 2019 treffen sich Glockenforscher, -sachverständige, -denkmalpfleger und –gießer, Glockenspieler sowie alle interessierten Glockenfreunde um sich im Rahmen von Vorträgen und persönlichen Gesprächen fachlich auszutauschen.
Das Kolloquium findet am dortigen klanglich lebendigen Glockenmuseum statt. Fast 40 läutbare Glocken aus verschiedenen Jahrhunderten sowie ein 50-stimmiges Carillon laden zu Vorführungen und Hörerlebnissen ein. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an Exkursionen, um die dortige Glockenlandschaft näher kennen zu lernen.
Das vollständige Programm sowie die Anmeldeunterlagen sind zum Download auf der Internetseite des Deutschen Glockenmuseums zu finden unter www.glockenmuseum.de