Deutsche Glocken über Jerusalem

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Glockengeläute, Neuigkeiten Glockenwelt

Auf einem der höchsten Punkte Jerusalems – 850 m über dem Meeresspiegel – wurde unter Kaiser Wilhelm II. auf dem Ölberg die evangelische Himmelfahrtkirche im Jahre 1910 geweiht. Sie gliedert sich an das dort befindliche Auguste-Viktoria-Hospital an. Die im wilhelminisch-neobyzantinischen Stil errichtete Kirche besitzt eine reichhaltige künstlerische Ausstattung. Insbesondere sind die Ausmalungen und Steinmetzarbeiten – hier […]

Die Taborglocke läutet

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Glockengeläute, Neuigkeiten Glockenwelt

In einem Juniartikel habe ich bereits über die „Taborglocke“ der Innsbrucker Glockengießerei Grassmayr berichtet. Das 15.684 kg schwere Instrument ist die größte Glocke in der über 400jährigen Firmengeschichte der Gießerei. Die Glocke wurde mittlerweile auf dem Berg Tabor im Nordosten Israels installiert und läutefähig ihrer Bestimmung übergeben. Sehen Sie im nachstehenden Video der griechischen Glockeninstallationsfirma die […]

Glockengießerei Grassmayr

Größte Grassmayr-Glocke mit 15 Tonnen gegossen

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Glockenkunde, Neuigkeiten Glockenwelt

Die österreichische Glockengießerei Grassmayr hat in Innsbruck die größte Glocke in ihrer über 400jährigen Firmengeschichte gegossen. Mit den Arbeiten für die 15.684 kg schweren Glocke wurde Anfang des Jahres begonnen. Das Instrument ist für ein griechisch-orthodoxes Kloster auf dem Berg Tabor im Nordosten Israels bestimmt. Der Glockenguß erfolgte am 30. März diesen Jahres innerhalb von […]