25. Kolloquium zur Glockenkunde 2017

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Glockenkunde, Neuigkeiten Glockenwelt

Das Deutsche Glockenmuseum hat in diesen Tagen den Termin für das 25. Kolloquium zur Glockenkunde im Jahr 2017 bekannt gegeben. Es wird in diesem Jahr vom 6. bis 8. Oktober 2017 am Museumsstandort in der münsterländischen Glockenstadt Gescher stattfinden. Die Glockenstadt Gescher ist mit dem Thema Glocke auf vielfältige Weise besonders verbunden. So können Besucher […]

Presseschau zum Kolloquium zur Glockenkunde in Braunschweig

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Glockenkunde, Neuigkeiten Glockenwelt

Auf der Internetseite des Deutschen Glockenmuseums finden Sie ab sofort eine Presseschau zum 24. Kolloquium zur Glockenkunde in Braunschweig. In diesem Jahr nahmen mehr als 80 internationale Teilnehmer an den Vorträgen, Diskussionen und Exkursionen teil. Über das viertägige Kolloquium, an dessen Ausrichtung und Organisation der Verfasser beteiligt war, wurde mit zahlreichen Zeitungsartikeln sowie einem Fernsehbeitrag […]

Kolloquium zur Glockenkunde 2016 zu Gast in…

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Glockenkunde, Neuigkeiten Glockenwelt

Braunschweig Zum Abschluß des diesjährigen 23. Kolloquiums zur Glockenkunde des Deutschen Glockenmuseums in Gescher wurde der Tagungsort für das Jahr 2016 benannt. Das Kolloquium wird dann im niedersächsischen Braunschweig zu Gast sein. Wie bei auswertigen Kolloquien üblich wird unter anderem eine Glockenexkursion durch die Stadt angeboten in der die campanologisch bedeutenden Geläute besichtigt und gehört […]

Kolloquium zur Glockenkunde 2015

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Glockenkunde, Neuigkeiten Glockenwelt

Das 23. Kolloquium zur Glockenkunde des Deutschen Glockenmuseums findet in diesem Jahr vom 2. bis. 4. Oktober am Museumsstandort in der Glockenstadt Gescher statt. Die Einladung mit vorläufigem Programm und die Anmeldeunterlagen stehen ab sofort zum Download auf der Internetseite des Deutschen Glockenmuseums bereit. Der Verfasser wird auf dem Kolloquium zwei Vorträge halten.

Der Bamberger Dom

Erfolgreiches Kolloquium zur Glockenkunde in Bamberg

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Glockenkunde, Neuigkeiten Glockenwelt

Vom 2. bis 5. Oktober tagten in diesem Jahr 60 Campanologen aus dem In- und Ausland beim diesjährigen Kolloquium zur Glockenkunde in Bamberg, ausgerichtet vom Deutschen Glockenmuseum. Die international besetzte Runde aus Glockengießern, Glockensachverständigen und Glockenforschern setzte sich in zahlreichen Vorträgen mit historischen, musikalischen, technischen, kunsthistorischen, anthropologischen und vielen weiteren Einzelthemen der Glockenkunde auseinander. Auch […]

Einladung und Anmeldung zum Kolloquium zur Glockenkunde 2014

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Glockenkunde, Neuigkeiten Glockenwelt

Seit heute finden Sie auf den Internetseiten des Deutschen Glockenmuseums die Einladung, Anmeldung sowie das vorläufige Programm zum 22. Kolloquium zur Glockenkunde, welches vom 2. bis 5. Oktober in Bamberg stattfindet. Der Verfasser ist selbst mit einem Vortrag zugegen, wird unter Umständen auch noch einen zweiten Vortrag im Hinblick auf aktuelle Glockenprojekte im Nordosten Deutschlands […]

Neue Publikationen des Deutschen Glockenmuseums

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Glockenkunde, Neuigkeiten Glockenwelt

Zwei neue Publikationen sind in diesem Jahr bereits beim Deutschen Glockenmuseum erschienen und können auch dort erworben werden. Die jeweiligen Inhaltsverzeichnisse der Schriften sind auf der Internetseite des Museums einsehbar. Klaus Hammer: Cunradus Citewar de Wirceburc. Cunradus de Herbipoli und Hans Neuber. Die nachweisbaren Würzburger Glockengießer des Mittelalters und ihre Glocken – Mit einem kunsthistorischen […]