Wichtiger Neustart der Pilgerzeichendatenbank – auch ein Glücksfall für die Campanologie

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Glockenkunde, Neuigkeiten Glockenwelt

Pilgern – Eine Massenbewegung im Mittelalter Seit dem 6. Jahrhundert sind in Europa Wallfahrten zu verzeichnen, die sich im Laufe des Mittelalters zu einem regelrechten Massenphänomen entwickelten. Schätzungen gehen davon aus, dass zwischen dem 13. und 15. Jahrhundert jeweils ein Viertel bis ein Fünftel der europäischen Bevölkerung auf Pilgerfahrt unterwegs war. Pilgern bedeutete in der […]

Die 1423 gegossene Glocke von St. Annen zu Wolfsburg im Läutebetrieb

Schweizer Pilgerzeichen auf Glocke in Niedersachsen entdeckt

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Glockengeläute, Glockenkunde, Neuigkeiten Glockenwelt

Die Pilgerzeichenforschung ist eine spannende Disziplin, denn sie findet auch in der Campanologie statt, da Pilgerzeichen im Mittelalter unter anderem als Schmuckelemente an Glocken Verwendung fanden. Vor einiger Zeit habe ich zusammen mit einem Kollegen die Glocken der romanischen St. Annenkirche in Wolfsburg untersucht. Bei den Instrumenten aus dem 13. und 15. Jahrhundert handelt es […]