Neues Periodikum geplant – Journal of Campanology

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Glockenkunde, Neuigkeiten Glockenwelt

In den Niederlanden wird derzeit an der Herausgabe eines neuen englischsprachigen Periodikums unter dem Titel Journal of Campanology – Studies on Bells and Bell Cultures (JOC) geplant und gearbeitet. Ab April 2018 wird es zweimal jährlich erscheinen, verlegt von der Leuven University Press. Das Herausgebergremium besteht aus: Ing. Bert Augustus, campanologist, Asten, the Netherlands Prof. […]

Neue Publikationen des Deutschen Glockenmuseums

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Glockenkunde, Neuigkeiten Glockenwelt

Zwei neue Publikationen sind in diesem Jahr bereits beim Deutschen Glockenmuseum erschienen und können auch dort erworben werden. Die jeweiligen Inhaltsverzeichnisse der Schriften sind auf der Internetseite des Museums einsehbar. Klaus Hammer: Cunradus Citewar de Wirceburc. Cunradus de Herbipoli und Hans Neuber. Die nachweisbaren Würzburger Glockengießer des Mittelalters und ihre Glocken – Mit einem kunsthistorischen […]

Bilddatenbank der Museen der Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Glockenkunde

Die Staatlichen Museen zu Berlin und das Musikinstrumenten-Museum des Staatlichen Instituts für Musikforschung der Stiftung Preußischer Kulturbesitz bieten über die Onlinestellung ihrer Bestände einen digitalen Zugang zu ihren umfangreichen Sammlungen. Unter http://www.smb-digital.de finden sich unter anderem auch zahlreiche Betandsfotografien, die für die Campanologie hilfreich sind. Erfreulich ist zudem, dass die Bilder keinerlei Wasserzeichen tragen und […]