Vortrag und Glockenführung zum Jubiläum in Schöningen am 21. September

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Glockengeläute, Glockenkunde, Neuigkeiten Glockenwelt
Glockenjubilarin: 1716 von Christian Ludwig Meyer gegossene Glocke
Glockenjubilarin: 1716 von Christian Ludwig Meyer gegossene Glocke

In der St. Vincenzkirche in Schöningen erklingt seit mehreren hundert Jahren ein wertvolles spätbarockes Glockentrio aus den Jahren 1716, 1750 und 1790. In diesem Jahr feiert die größte Glocke, die 1716 von Christian Ludwig Meyer mit dem Schlagton h0 gegossen wurde, ihren 300. Geburtstag.
Da der Geburtstag würdig begangen werden soll, lädt die Gemeinde am 21. September um 10.30 Uhr zu einer Glockenfeier ein.

Das Programm wird wie folgt aussehen:

Feierliche Andacht mit musikalischer Umrahmung zum Thema „Glocken“ von Kantor Matthias Laidler auf der bekannten Barockorgel von Jonas Weigel

Vortrag über das Geläut und Turmbesteigung inkl. Läutevorführung durch Sebastian Wamsiedler

Zum Abschluß Einladung zum gemeinsamen Imbiss im Gemeindehaus.

Interessierte sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

 

 

St. Vincenz-Kirche zu Schöningen
St. Vincenz-Kirche zu Schöningen

 

Barockorgel der St. Vincenz-Kirche zu Schöningen
Orgel der St. Vincenz-Kirche zu Schöningen