25. Kolloquium zur Glockenkunde 2017

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Glockenkunde, Neuigkeiten Glockenwelt

Das Deutsche Glockenmuseum hat in diesen Tagen den Termin für das 25. Kolloquium zur Glockenkunde im Jahr 2017 bekannt gegeben. Es wird in diesem Jahr vom 6. bis 8. Oktober 2017 am Museumsstandort in der münsterländischen Glockenstadt Gescher stattfinden. Die Glockenstadt Gescher ist mit dem Thema Glocke auf vielfältige Weise besonders verbunden. So können Besucher […]

Vortrag: Goslars Glocken am 12. Mai

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Glockengeläute, Glockenkunde, Neuigkeiten Glockenwelt

Einladung zum Vortrag: Goslars Glocken. Geschichte, Formen, Eigenarten Donnerstag, den 12. Mai 2016 um 19:30 Uhr Ort: Großer Sitzungssaal des Kreishauses Goslar, Klubgartenstraße 6 Veranstalter: Geschichtsverein Goslar Referent: Sebastian Wamsiedler Der Vortrag wird in die Entwicklungsgeschichte der Glocke einführen, Glockenformen vorstellen und hierbei auch auf Goslarer Glocken eingehen, wie das komplett erhaltene mittelalterliche Geläut der […]

Campanologische Veranstaltungen 2016

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Glockenkunde, Neuigkeiten Glockenwelt

An dieser Stelle sei bereits auf einige campanologische Veranstaltungen im Jahre 2016 hingewiesen an denen der Verfasser als Referent beteiligt ist. Zu gegebener Zeit wird auf dieser Seite auf jeweilige Einzelveranstaltungen explizit hingewiesen da noch weitere folgen werden. Herzliche Einladung zur Teilnahme! Samstag, den 30. April 2016: Einführung in die Glockenkunde mit Kirchturmbesuch Ort: Salzgitter-Bad, […]

Festschrift für Dr. Konrad Bund erschienen

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Glockenkunde, Neuigkeiten Glockenwelt

In diesen Tagen erscheint zur Vollendung des 70. Lebensjahres die Festschrift für Dr. Konrad Bund, dem wissenschaftlichen Leiter des Deutschen Glockenmuseums. Der Titel des Buches lautet: Mensio – Descriptio – Structurarum Analysis – Interpretatio. Eine Festschrift für Konrad Bund zur Vollendung des 70. Lebensjahres, hg. von Rüdiger Pfeiffer-Rupp, Jan Hendrik Stens und Jörg Poettgen (†), […]

Buchvorstellung: Glocken aus Apolda für die Schweiz

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Glockenkunde, Neuigkeiten Glockenwelt

Margarete Schilling – Ehefrau des verstorbenen Glockengießermeisters Franz Peter Schilling aus dem thüringischen Apolda – hat ihr neustes Buch unter dem Titel Glocken aus Apolda für die Schweiz der Öffentlichkeit vorgestellt. Darin beschreibt die emsige Glockenexpertin und Autorin die aus der Apoldaer Glockengießerei Schilling in die Schweiz gelieferten Glocken. Zusammen mit einer Auflistung der noch […]

Petersglocke des Kölner Doms

Vortrag Die Glocke als das älteste Großinstrument des Abendlandes in Goslar, Hildesheim und Salzgitter

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Glockenkunde, Neuigkeiten Glockenwelt

In missionarischer Tätigkeit für die Erhaltung der Kultur der Glocke bietet der Verfasser den Vortrag Geheimnis Glockenklang – Die Glocke als das älteste Großinstrument des Abendlandes in Goslar, Hildesheim und Salzgitter an. Seit über tausend Jahren prägen Glocken die Klangsilhouette des abendländischen Europas. Trotz dieser Präsenz sind sie dennoch weitgehend unbekannte Instrumente, die sich jedoch […]

Neuer Termin: Vortrag Die Glocke als das älteste Großinstrument des Abendlandes

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Glockenkunde, Neuigkeiten Glockenwelt

Ankündigung des Vortrages: Geheimnis Glockenklang – Die Glocke als das älteste Großinstrument des Abendlandes Achtung Terminverschiebung! Seit über tausend Jahren prägen Glocken die Klangsilhouette des abendländischen Europas. Trotz dieser Präsenz sind sie dennoch weitgehend unbekannte Instrumente, die sich jedoch in jüngster Zeit eines wachsenden Erkundungsinteresses erfreuen, beispielsweise durch die Ergänzung des Hildesheimer Domgeläuts. Durch die […]