Neues von Londons Olympiaglocke

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Neuigkeiten Glockenwelt

Neues von der Olympiaglocke heißt, dass es nichts Neues zu vermelden gibt – zumindest von offizieller Seite. Die Glockengießerei Whitechapel hält jegliche technischen und musikalischen Daten streng unter Verschluss, wohl auch, weil sie vom Auftraggeber zur Geheimhaltung verpflichtet wurde. So gibt es zumindest The Ringing World wieder. Im wöchentlich erscheinenden Journal wurden hingegen Lesermeinungen laut, die forderten, die Glocke einzuschmelzen und das Metall für einen brauchbareren Zweck zu verwenden. Dies in einer Zeitschrift von Glockenenthusiasten zu fordern, zeigt die gespaltene Beurteilung zu diesem bronzenen Klangkörper.

Nichtsdestotrotz hat Prof. Dr. phil. Rüdiger Pfeiffer-Rupp einen kritischen Artikel für das kommende Jahrbuch für Glockenkunde über die Olympiaglocke verfasst und darin versucht, dem musikalischen Verhalten der Glocke auf die Spur zu kommen. Eine vorab Online-Version kann bereits gelesen werden.