Braunschweiger Stadtgeläut am 26.11.

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Glockengeläute, Neuigkeiten Glockenwelt

Das neue Kirchenjahr wird am Samstag, den 26.11. um 18.00 Uhr traditionell in Braunschweig mit dem Stadtgeläut eröffnet. Dabei läuten sämtliche Glocken der Braunschweiger Innenstadtkirchen für 30 Minuten. Es besteht die Möglichkeit, sich im Rahmen eines Rundganges von Kirche zu Kirche die einzelnen Geläute anzuhören oder aber sich von einem exponierten Standort einen Gesamteindruck vom Zusammenklang aller Glocken zu verschaffen. Neben dem Frankfurter (Main) ist das Braunschweiger Stadtgeläut das bekannteste und bedeutendste Gesamtgeläut Deutschlands, welches klanglich aufeinander abgestimmt ist. In Braunschweig erkling das Stadtgeläut lediglich zwei Mal im Jahr. Das nächste Stadtgeläut ist am Gründonnerstag 2012 zu hören. Welche Glocken wo zu hören sind, können Sie hier nachlesen. Die nachstehenden Videos geben einen kleinen Eindruck von der Klangvielfalt des Stadtgeläutes.

© S. Wamsiedler

Nachtrag am 24.11.2011

Die Propstei Braunschweig macht auf Ihrer Internetseite seit dem 22.11.2011 ebenfalls auf das bevorstehende Stadtgeläut aufmerksam. Der dazu erschienene Text wurde in Teilen exakt aus meinem oben stehenden Text entnommen, leider ohne Nennung der korrekten Autorenschaft. Neben diesem Ärgernis, wäre es doch zumindest freundlich gewesen, die Leser der Internetseite der Propstei auf weitergehende Informationen zu den zu hörenden Glocken auf meine Seite zu verweisen, so dass Interessierte auch Informationen darüber erhalten, welche Glocken sie denn nun genau hören. Ich hoffe auf Besserung bei Berichten zum Stadtgeläut im kommenden Jahr.

© S. Wamsiedler

Screenshot der Internetseite der Propstei Braunschweig vom 24.11.2011
Screenshot der Internetseite der Propstei Braunschweig vom 24.11.2011