Vortrag Unliebsame historische Glockeninschriften und Symbole. Vorschläge zum sinnvollen Umgang mit der Thematik der so genannten „Nazi-Glocken“

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Glockenkunde, Neuigkeiten Glockenwelt

Seit einigen Wochen berichten die Medien über so genannte „Nazi-Glocken“, Glocken die mit nationalsozialistisch geprägten Inschriften bzw. Symbolen versehen sind. Auslöser der Berichterstattung ist die Wiederentdeckung einer Glocke im rheinland-pfälzischen Herxheim am Berg mit der Darstellung eines Hakenkreuzes sowie der Inschrift „ALLES FÜR´S VATERLAND / ADOLF HITLER“. Die Glocke wurde bis vor kurzem in der […]

Nationale Glockendatenbank auf dem Weg

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Glockenkunde, Neuigkeiten Glockenwelt

Neben der Deutschen Bischofskonferenz und der Evangelischen Kirche in Deutschland unterstützt nun auch die Bundesregierung die Nationale Klingende Glockendatenbank zum Mitmachen.   Mit rund 160.000 Euro fördert die Kulturstaatsministerin Monika Grütters im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres ECHY 2018 den Aufbau einer Nationalen Klingenden Glockendatenbank. Ziel der Glockendatenbank wird es unter anderem sein, das klingende Kulturerbe […]

Ankündigung Glockenseminar in Goslar am 23. September 2017

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Glockenkunde, Neuigkeiten Glockenwelt

Geheimnis Glockenklang – Die Glocke als das älteste Großinstrument des Abendlandes Ein theoretisches und praktisches Glockenseminar in Goslar Seit über tausend Jahren prägen Glocken die Klangsilhouette des abendländischen Europas. Trotz dieser Präsenz sind sie dennoch weitgehend unbekannte Instrumente. Ursache hierfür ist einerseits ihre meist nicht sichtbare Aufhängung in Türmen, andererseits aber auch die Komplexität und […]

Ein Kathedralgeläut für den Magdeburger Dom

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Glockengeläute, Neuigkeiten Glockenwelt

Der Magdeburger Dom St. Mauritius und Katharina ist das Wahrzeichen der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts. Aber er ist noch viel mehr. Der Dom ist die am frühesten fertiggestellte Kathedrale der Gotik auf deutschem Boden und zugleich Grablege Ottos des Großen (I.), erster Kaiser des Heiligen Römischen Reiches. Seit der Einweihung der Hauptorgel im Jahre 2008 ist man […]

Glockengießerei Perner hat Gußbetrieb wieder aufgenommen

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Glockenkunde, Neuigkeiten Glockenwelt

Nachdem die Glockengießerei Perner aus Passau im Jahre 2013 bedauerlicherweise den Gußbetrieb einstellte, gibt es nun erfreuliche Nachrichten. Der Glockengußbetrieb wurde wieder aufgenommen, wie auch auf der Firmenseite zu lesen ist. So wurde unter anderem am 19. Juli ein dreistimmiges Geläut für die Filialkirche Maria Himmelfahrt in Geschwand (Erzbistum Bamberg) gegossen. Man kann nur hoffen, […]

Neues Periodikum geplant – Journal of Campanology

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Glockenkunde, Neuigkeiten Glockenwelt

In den Niederlanden wird derzeit an der Herausgabe eines neuen englischsprachigen Periodikums unter dem Titel Journal of Campanology – Studies on Bells and Bell Cultures (JOC) geplant und gearbeitet. Ab April 2018 wird es zweimal jährlich erscheinen, verlegt von der Leuven University Press. Das Herausgebergremium besteht aus: Ing. Bert Augustus, campanologist, Asten, the Netherlands Prof. […]

Blick über Mainz im Jahre 1890 (Autor unbekannt, gemeinfrei)

Erstes Mainzer Stadtgeläut am 3. Juni 2017

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Glockengeläute, Neuigkeiten Glockenwelt

Stadtgeläute gibt es mittlerweile einige in Deutschland. Die bekanntesten dürften die großen Geläute von Frankfurt am Main, Speyer und Braunschweig sein zu denen sich mittlerweile insbesondere in Frankfurt tausende Menschen zum gemeinsamen Hören und Genießen der Glockenklänge auf die Straßen und Plätze der Stadt begeben. Auf Initiative des Glockensachverständigen des Bistums Mainz, Herrn Günter Schneider, […]