Westfälisches Glockenmuseum in Gescher

Ankündigung Glockenseminar in Gescher

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Glockenkunde, Neuigkeiten Glockenwelt
Westfälisches Glockenmuseum in Gescher
Westfälisches Glockenmuseum in Gescher

Auch in diesem Jahr wird es wieder ein Glockenseminar in Gescher geben. Hier die Mitteilung des Veranstalters sowie das vorgesehene Programm. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über den Veranstalter.

„Arbeitskreis Glockenprojekt 2008-2023“ im Westfälischen Heimatbund e.V.
Sprecher: Menker, Franz – Josef, Ebbingshof 20 a, 48712 Gescher Tel. 02542 / 3211, Mail:f-j-b-menker@versanet.de

Schirmherren:
S.D. Christian Fürst zu Bentheim und Steinfurt
Herr Josef Alfers, em. Dompropst des Bistums Münster
Herr Prof. Dr. Reinhard Klenke, Regierungspräsident Münster

Programm für das Glockenseminar am 8.3.2014

Schwerpunktthemen:  Karolingische Glocken mit Exkursion zu St. Georg, Vreden sowie Glocken der Manufaktur Petit & Gebr. Edelbrock, Gescher  (Änderungen vorbehalten)

Teffen: 10.00 Uhr Westfälisches Glockenmuseum, Lindenstraße 2, 48712 Gescher

1. Begrüßung/Organisatorisches Franz – Josef Menker

2. Geschichtliche Glockenkunde (Museumsrundgang) mit Schwerpunkt karolingischer Glockenbestand sowie Glocken aus Gescher der Gießerei Petit & Gebr. Edelbrock mit Rainer Schütte (Kustos im Klok & Peel  Museum Asten, NL) und Claus Peter (Glockensachverständiger)

3. Gegen 12.00 Uhr Mittagessen im nahegelegenen Restaurant Glashaus, Gescher

4. Exkursion nach St. Georg, Vreden (Fahrgemeinschaften nach Absprache)

5. Gegen 14.00 Uhr  St. Georg, Vreden: Turmbesteigung und Glockenvorstellung mit Klanganalysen,  Claus Peter (Glockensachverständiger)

6. Archäologische Erkundung und geschichtliche Entwicklung der St. Georg-Kirche, Dr. Hermann Terhalle (angefragt),  Rainer Pag, Claus Peter

7. Nachbesprechung/Aushändigung der Teilnahmeurkunden im Pfarrheim St. Georg

Ende: Gegen 16.30 Uhr

Dieses Grundseminar richtet sich an Mitglieder von Kirchengemeinden, Vertretern von Heimatvereinen und interessierten Laien, die sich eingehender mit dem Thema“ Glocken und Glockengeläute“ beschäftigen wollen. Wer Interesse an der Aus- oder Weiterbildung zum Glockenmoderator hat, erhält eine Teilnahmebescheinigung.

Hören Sie im nachstehenden Video des Verfassers das Vollgeläut der St. Georgskirche zu Vreden.