22. Kolloquium zur Glockenkunde 2014 in Bamberg

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Glockenkunde, Neuigkeiten Glockenwelt

Kunigundenglocke von 1185 – größte erhaltene Bienenkorbglocke, Foto von
Unteroktav [CC-BY-SA-3.0, CC-BY-SA-3.0-de or GFDL], via Wikimedia Commons
Ein Termin, den man sich schon einmal vormerken sollte: Das 22. KOLLOQUIUM ZUR GLOCKENKUNDE des Deutschen Glockenmuseums findet vom 2. bis 5. Oktober 2014 in Bamberg statt.

Nähere Informationen sind ab Frühjahr auf den Internetseiten des Deutschen Glockenmuseums zu erfahren. Im Rahmen des Kolloquiums wird eine Exkursion zu exponierten Geläuten inklusive Läutevorführungen in der Stadt Bamberg erfolgen.

Wer sich vorbereiten möchte, dem sei folgende Monographie empfohlen:
Claus Peter: Glocken, Geläute und Turmuhren in Bamberg – Geschichte, Bestand, Quellen. Bamberg 2008.

Im nachfolgenden Video hören Sie das Festgeläut des Bamberger Domes u.a. mit der berühmten Kunigundenglocke (um 1185 gegossen mit einem Gewicht von ca. 3.450 kg) und der Heinrichsglocke (1311 gegossen mit einem Gewicht von ca. 5.200 kg).